Innovationen

meet me

Dieser Gottesdienst ist anders. Einmal im Monat ist "meet me" an einem anderen Ort im Landkreis. Als Bezirksjugendwerk bereiten wir besuchen wir im Vorfeld den Gastgeberort gleich mehrfach. Wir überlegen miteinander, wer und welche Gruppen in die Vorbereitung mit einbezogen werden werden sollen. Je nach beteiligten GRuppen wird der Gottesdienst anders, vielfälzig, bunt, generationsübergreifend. Wenn der Ort keine eigene Manpower für den Gottesdienst hat, übernehmen wir als Bezirksjugendwerk die Gestaltung.
Internes Projekt Dieses Angebot findet innerhalb der evangelischen Landeskirche Württemberg statt.
Ort des Projektes
Bahnhofstr. 33, 89518 Heidenheim, DE
Wo liegt der innovative Unterschied beim Projekt?
Es gibt nicht "den einen Stil" für den meet-me-Gottesdienst. Verschiedene Orte gestalten verschiedene Gottesdienst und doch gibt es eine große Widererkennbarkeit. Wenn ein Ort nicht die nötige Manpower hat, welchen Mitarbeitende aus anderen Orten, damit der Gottesdienst gelingt.
Auf welche Herausforderung ist das Projekt die Antwort?
Vernetzung über den engen Gemeindehorizontz hinweg. Ortsübergreifend rofitieren die Gemeinden voneinander.
Ziel des Projektes
Ermutigung moderne Gottesdienste ortsübergreifend zu veranstalten.
Ist das Angebot zeitlich befristet? Was passiert nach dem Ende der Laufzeit?
kein Ende geplant
Wie viele Personen sind dabei hauptamtlich engagiert?
3
Wie viele Personen sind dabei ehrenamtlich engagiert?
100
Gibt es Kooperationen gibt es mit außerkirchlichen Akteurinnen und Akteuren?
Das entscheiden die ehrenamtlichen vor Ort
Wie wird das Angebot bzw. die Innovation finanziert?
nein

Impressionen / Eindrücke

Kontaktangaben

Name
Jörg Kresse
E-Mail
kresse@ejhdh.de
Website
https://

Du hast auch was zu zeigen?

Einfach Projekt einreichen:

Jetzt Innovation einreichen

Entdecke weitere Projekte

Projekt einreichen