Innovationen

Camping-Kirche Gohren/Bodensee

Kirche & Gemeinde für Urlauber:innen und Dauercamper:innen
Internes Projekt Dieses Angebot findet innerhalb der evangelischen Landeskirche Württemberg statt.
Ort des Projektes
Zum Seglerhafen 1, 88079 Kressbronn am Bodensee, DE
Wo liegt der innovative Unterschied beim Projekt?
Als Camping-Kirche machen wir uns auf, verlassen unser gewohntes Umfeld, lassen kirchliche Gebäude und traditionelle Formen zurück und leben für sieben Wochen auf dem Campingplatz Gohren (Kressbronn am Bodensee). Kirche kommt zu den Menschen in das Freizeit- und Urlaubsleben. Mitten hinein in alles, was Menschen leben, prägt und ausmacht. Damit leben wir eine Kultur der Geh-Kirche. Auf diesem Campingplatz tun wir das in einer ökumenischen Kooperation.
Auf welche Herausforderung ist das Projekt die Antwort?
Menschen nehmen die Kirche in ihrem Alltags- und Urlaubsleben nicht mehr wahr und besuchen keine Angebote einer Kirche mit eine Komm-Struktur. Immer mehr Menschen können mit Kirche nichts mehr anfangen, weil sie weit weg von ihrer Lebenswelt ist. Menschen erhoffen sich von Kirche einen profit für ihr Leben.
Ziel des Projektes
Wir gestalten sieben Wochen kirchliches Leben auf dem Campingplatz. Dafür bieten wir offene Programme wie Gottesdienste, Kinderprogramme, Familienfeste, Gute-Nacht-Geschichte, Konzerte, uvm. an. Außerdem nehmen wir uns bewusst Zeit um mit den Menschen auf dem Platz ins Gespräch und in Beziehung zu kommen.
Ist das Angebot zeitlich befristet? Was passiert nach dem Ende der Laufzeit?
Jährlich, sieben Wochen in den Sommerferien (Mitte Juli - Anfang September)
Wie viele Personen sind dabei hauptamtlich engagiert?
2
Wie viele Personen sind dabei ehrenamtlich engagiert?
70-80
Gibt es Kooperationen gibt es mit außerkirchlichen Akteurinnen und Akteuren?
Mit den Betreibern des Campingplatz Gohren, Diözese Rottenburg-Stuttgart, Arbeitsgemeinschaft Camping Gohren/Tourismusverband Kressbronn
Wie wird das Angebot bzw. die Innovation finanziert?
Spenden, Anteil der Betreiber, Landeskirchliche Mittel

Impressionen / Eindrücke

Kontaktangaben

Name
Kirche Unterwegs e. V. - Marlene Gruhler
E-Mail
mg@kircheunterwegs.de
Website
https://

Du hast auch was zu zeigen?

Einfach Projekt einreichen:

Jetzt Innovation einreichen

Entdecke weitere Projekte

Projekt einreichen